Max Planck Weg 3 | 78655 - Dunningen
0049 (0)7403 8210
info@werkzeugbau-keller.com

Drahterodieren

Drahrerodieren - Express-Drahterodieren

Lohn-Drahterodieren auf Hochpräzisionsmaschinen der Firma AGIE mit den Verfahrwegen max.X800 /Y600 /Z510mm

Express-Drahterodieren

Alle individuell gefertigten Teilen sind in 1-2 Tagen per Express an Sie zurück.

drahterodieren-drahtschneiden-in-lohnarbeit

Erodieren oder Funkenerosion, kurz EDM (Electrical Discharge Machining), ist ein abtragendes Fertigungsverfahren, das auf elektrischen Entladevorgängen zwischen einer Elektrode (Werkzeug) und einem leitenden Werkstück beruht. Man unterscheidet zwischen dem funkenerosiven Schneiden (Drahterosion), bei dem ein Draht die Elektrode bildet, und dem funkenerosiven Senken (Senkerosion), bei dem die Elektrode mit Hilfe einer Funkenerosionsmaschine in der negativen Form des gewünschten Werkstücks ausgebildet ist. Vorteile der funkenerosiven Bearbeitung sind die hohe Maßgenauigkeit sowie die Möglichkeit der Bearbeitung von sehr harten Werkstoffen wie gehärtetem Stahl oder Hartmetall. Wir fertigen die Elektroden nach Zeichnung und Datenträger und garantieren dabei höchste Präzision und Oberflächengüte selbst bei schwierigen Werkzeugteilen.

Drahterodieren, Hergestellt mit einer Drahterodiermaschine
Formstempel,Matrizen,Matrizeneinsätze
drahtschneiden Werkstueck
Präzisionsstempel für Feinstanzwerkzeuge
drahterodieren-in-lohnarbeit
Wendelteil
drahterodieren lohnarbeit
Schiebeteil imGerätebau
drahtschneiden-in-lohnarbeit
Formstempel für Folgeverbundwerkzeug


drahterodieren AGIE Drahtschneidemaschine